"WORLD STANDARD" MAXIM GUN
"WORLD STANDARD" MAXIM GUN

DWM Modell 1909

Worldwide in Service - Das DWM Modell für den Export

 

 

Herstellerland

Deutschland

Bezeichnung

DWM Modell 1909

Kaliber

8x57 mm

Gesamtlänge

111 cm

Lauflänge

72 cm

Gewicht

17,2 kg

Feuerrate

500-600 Schuß/Minute

Patronengurt

250 Schuß Leinengurt

 

250 Schuß Metallgurt

Lafette

Dreibein DWM Modell 1909

Produktion

1909-1914



 



Im Jahre 1909 brachte DWM für Exportzwecke das Modell 1909 (auch MG 09 genannt), eine leichtere Version des MG 08, auf den Markt. Das DWM Modell 1909 war nun ein Konkurrenzmodell gegenüber dem zur gleichen Zeit von VSM entwickelten Model 1908 „Light Pattern" Class C, dass ebenfalls eine leichtere Maxim-Variante war. Das DWM Model 1909 war sehr zuverlässig und wurde von vielen Staaten gekauft und eingeführt, unter anderen von Belgien, Brasilien, Bulgarien, China, Costa Rica, Mexiko, Persien, Peru, Rumänien, Serbien, Schweiz und der Türkei. Die Waffen erhielten dort zum Teil eine andere Bezeichnung und das Maschinengewehr wurde standardmäßig mit einer von DWM konzipierten Dreibeinlafette geliefert. Diese neu entwickelte Lafette war handlicher und stabiler als andere Lafetten zu dieser Zeit und verfügte über zwei ausziehbare Vorderstützen und eine Hinterstütze, welche gleichzeitig für die Aufnahme des Reservelaufes bestimmt war. Sie konnte sehr schnell und einfach zusammengeklappt werden und war relativ leicht für den Transport zu verstauen. Die Richtvorrichtung war identisch mit der vom Schlitten 08.

Der Verschluss des DWM Modell 1909 war vergleichbar mit dem Verschluss des VSM Modell 1901 und hat ebenfalls die verbesserten Eigenschaften doch er war etwas niedriger in der Bauhöhe um das Gewicht der Waffe zu reduzieren. Die Bauhöhe des Gehäuses wurde entsprechend von 5 7/8“ (149,2mm) auf 5 1/4“ (133,4mm) verkleinert. Der größere Verschluss vom VSM Modell 1901 passte nicht mehr in das DWM Modell 1909, allerdings waren einige Teile wie z.B. Schlagbolzen und Schlagbolzenfeder weiterhin austauschbar. Der Rückstossverstärker des DWM Modell 1909 war zylindrisch gestaltet, hatte einen Aussendurchmesser von 41mm und war 67mm lang. Mit einem Gewicht von 17,2 kg war es 2,7 kg schwerer als das zur gleichen Zeit von VSM entwickelte Vickers Maschinengewehr.

Zwei Länder fertigten das DWM Modell 1909 durch Lizenzvereinbarungen mit DWM. Die Schweiz führte das DWM Modell 1909 als MG 11 ein fertigte über 10000 Waffen von 1915 bis 1946. China war der größte Nutzer des DWM Modell 1909 und fertigte in zwei Jahren mit deutscher Unterstützung von 1935 bis 1937 über 36000 Waffen des sogenannten Typ 24 (HMG 24).  

 

***

AKTUELLES:

FOTOS und INFOS

vom Maxim MG gesucht!

MaximGun online

Vielen Dank für Ihren Besuch auf dieser privaten Webseite. Diese Webseite befindet sich noch im Aufbau.

Für Fotos und Infos sind wir jederzeit dankbar!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014-2017 MaximGun.de