"WORLD STANDARD" MAXIM GUN
"WORLD STANDARD" MAXIM GUN

VSM Modell 1901 "New Pattern"


Bezeichnung

Model 1901 "New Pattern"

Herstellerland

VSM England

Kaliber

.303 British

Gesamtlänge

111 cm

Lauflänge

72 cm

Gewicht


Feuerrate

450-550 Schuss/Minute

Patronengurt

250 Schuss Leinengurt

Lafette

Dreibeinlafette

Produktion

 

 

 

 



 

Kurz nach dem Zusammenschluss zur Vickers, Sons & Maxim Limited (VSM) im Jahr 1889 konnte Albert Vickers einen jungen Marine Offizier mit dem Namen Arthur Trevor Dawson für die Firma gewinnen. Dawson absolvierte eine sehr gute Marine-Ausbildung und war ab dem Jahr 1892 als Experimental Officer in der Royal Ordnance Factory beim Woolwich Arsenal im Dienst.

Es gab wenig Veränderungen an den mit vielen Messingteilen und dadurch schweren Maxim, dem "perfekten" mit rauchlosen Pulver ausgelegtem Modell 1889. Unter der Leitung von Dawson wurde ein 5-Jahre Neugestaltungs-Programm des Maxim bei VSM in Erith gestartet.

So wurde im Jahr 1901 das VSM Modell 1901 "New Pattern" vorgestellt und folgende Verbesserungen eingeführt:

 

  • der vereinfachte Aufbau des Verschluß, abgesichert durch das Patent Nr. 17639 aus dem Jahr 1900 und dem Patent Nr. 12700 aus dem Jahr 1901
  • der verkleinerte und leichtere Patronenzuführer.
  • der Kühlwassermantel wurde nun aus Stahl hergestellt.



 

***

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014-2017 MaximGun.de